BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 12.12.2015
Dauer: 106 Minuten Tag(s): Alte Musik, Chor, Geistliche Musik, Neue Musik

BR-Chor mit Howard Arman

From Heav'nly Harmony

Howard Arman <br />(© Foto: BR/Astrid Ackermann)
© Foto: BR/Astrid Ackermann
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Der heiligen Cäcilia eine Ode zu singen, liegt nahe, ist sie doch die Schutzpatronin der Musik. Zu ihren Insignien gehören Orgel und Violine. Den Cäcilien-Tag des Jahres 1692 beging man in London mit »universal applause« für Henry Purcells »Cäcilien-Ode«. Daneben steht Neueres aus der britischen Heimat von Dirigent Howard Arman auf dem Programm: Die »Hymn to St Cecilia« auf ein Poem von W.H. Auden ist eine Schöpfung von Benjamin Britten, der eine besondere Beziehung zur hl. Cäcilia pflegte: Er wurde 1913 just an ihrem Namenstag geboren.

Chor des Bayerischen Rundfunks mit Solisten
Hofkapelle München
Howard Arman, Dirigent
Max Hanft, Klavier

Henry Purcell: »Ode on St. Cecilia’s Day 1692 » für Soli, Chor und Orchester, Z 328
Eliott Carter: »To Music » für Chor a cappella (1937)
Ralph Vaughan-Williams: »Serenade to Music », Fassung für Chor und Klavier
Benjamin Britten: »Hymn to St. Cecilia » für Chor a cappella, op. 27
Howard Arman: »The Cries of London » für Chor und Orchester; Uraufführung, Auftragskomposition des Chores des BR

Weitere Informationen:
Aufführungsort: München, Prinzregententheater (12.12.2015)
Komponist(in): Purcell, Henry (1659-1695), Carter, Eliott (1908-2012), Vaughan-Williams, Ralph (1872-1958), Britten, Benjamin (1913-1976), Arman, Howard (* 1954)
Orchester/Ensemble: Chor des Bayerischen Rundfunk
DirigentInnen: Howard Arman (* 1954)

Werk(e):

Henry Purcell: »Ode on St. Cecilia’s Day 1692 » für Soli, Chor und Orchester, Z 328
Eliott Carter: »To Music » für Chor a cappella (1937)
Ralph Vaughan-Williams: »Serenade to Music », Fassung für Chor und Klavier
Benjamin Britten: »Hymn to St. Cecilia » für Chor a cappella, op. 27
Howard Arman: »The Cries of London » für Chor und Orchester; Uraufführung, Auftragskomposition des Chores des BR