ARD Mediathek:
Verfügbar seit: 17.07.2022
Dauer: 78 Minuten Tag(s): Konzert, Symphonie

Blomstedt dirigiert Beethoven und Nielsen

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, 2015

Herbert Blomstedt dirigiert <br />(© Foto: BR/Martin U.K. Lengeman)
© Foto: BR/Martin U.K. Lengeman
Video bei ARD Mediathek ansehen...

Der Dirigent Herbert Blomstedt kann geradezu als Gegenentwurf zum Typus des »Pultlöwen« gelten. Mit ruhiger Autorität, Respekt und unfehlbarer Partiturkenntnis führt der jugendlich-agile 92-Jährige die großen Orchester unserer Zeit zu Höchstleistungen. Mit Beethovens Symphonie Nr. 4 sowie der Symphonie Nr. 5 des dänischen Komponisten Carl Nielsen war er im Juni 2015 zu Gast beim BRSO im Münchner Herkulessaal der Residenz.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Herbert Blomstedt

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 60
Carl Nielsen: Symphonie Nr. 5, op. 50

Herkulessaal der Münchner Residenz, 12. Juni 2015

Weitere Informationen:
Prädikat: Selten gespielt
Aufführungsort: München, Herkulessaal der Residenz (12. Juni 2015)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Nielsen, Carl (1865-1931)
Orchester/Ensemble: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO)
DirigentInnen: Herbert Blomstedt (* 1927)

Werk(e):

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 60
Carl Nielsen: Symphonie Nr. 5, op. 50