BR-KLASSIK:
Verfügbar: 01.01.2022 bis 01.01.2023
Dauer: 89 Minuten Tag(s): Konzert, Oper

Berliner Philharmoniker – Galakonzert 2012

Mit Cecilia Bartoli, Jonathan Kelly, Gabor Tarkövi

Händelarien in Bestform

Sir Simon Rattle dirigiert die Berliner Philharmoniker <br />(© Foto: BR/Berliner Philharmoniker/rbb/Monika Rittershaus)
© Foto: BR/Berliner Philharmoniker/rbb/Monika Rittershaus
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker 2012
Die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Sir Simon Rattle laden wieder zum traditionellen Silvesterkonzert und begehen den Jahreswechsel tänzerisch-beschwingt mit Musik von Brahms, Dvořák, Ravel, Rameau und Saint-Saëns.

Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle
Mit Cecilia Bartoli, Jonathan Kelly, Gabor Tarkövi

Jean-Philippe Rameau: Tänze aus Les Boréades
Georg Friedrich Händel: Drei Arien
Antonín Dvořák: Slawischer Tanz C-Dur op. 46 Nr. 1
Camille Saint-Saëns: Danse macabre op. 40
Maurice Ravel: Daphnis et Chloé, Suite Nr. 2
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 1 g-Moll

Berliner Philharmonie, 31.12.2012

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Berlin, Philharmonie (31.12.2012)
Komponist(in): Rameau, Jean-Philippe (1683-1764), Händel, Georg Friedrich (1685-1759), Dvořák, Antonín (1841-1904), Saint-Saëns, Camille (1835-1921), Ravel, Maurice (1875-1937), Brahms, Johannes (1833-1897)
Orchester/Ensemble: Berliner Philharmoniker
DirigentInnen: Sir Simon Rattle (* 1955)
SängerInnen: Cecilia Bartoli (Mezzosopran)

Werk(e):

Jean-Philippe Rameau: Tänze aus Les Boréades
Georg Friedrich Händel: Drei Arien
Antonín Dvořák: Slawischer Tanz C-Dur op. 46 Nr. 1
Camille Saint-Saëns: Danse macabre op. 40
Maurice Ravel: Daphnis et Chloé, Suite Nr. 2
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 1 g-Moll