ARD Mediathek:
Laufzeit: 24.03.2023 bis 21.06.2023 Video leider nicht mehr verfügbar.
Dauer: 9 Minuten Tag(s): Barenboim Beethoven-Zyklus, Klavier, Klavierabend, Klaviersonate

Beethoven: Klaviersonate Nr. 20 G-Dur

32 x Beethoven mit Daniel Barenboim

Der Beethoven-Zyklus aus dem Jahre 2020

Daniel Barenboim im Pierre Boulez Saal <br />(© Foto: Monika Rittershaus)
© Foto: Monika Rittershaus
Video bei ARD Mediathek ansehen...

Appassionata, Mondscheinsonate, Pathétique – Beethovens 32 Klaviersonaten gehören zu den bedeutendsten Werken der Klavierliteratur. Extravagant, anspruchsvoll und grenzüberschreitend sind sie bis heute ein leidenschaftliches und prägendes Gesamtkunstwerk. Komponiert über einen Zeitraum von fast 30 Jahren, decken sie eindrucksvoll alle Schaffensphasen des Komponisten ab und gelten nach Bachs Wohltemperiertem Klavier als das »Neue Testament« der Klaviermusik.

Bereits zum fünften Mal hat Daniel Barenboim nun die 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven in Gänze aufgenommen. In konzentrierter Stille erarbeitete Barenboim die 32 Sonaten von Neuem und nahm sie im Pierre Boulez Saal der Barenboim-Said Akademie in Berlin auf. Entstanden ist eine in der Tiefe durchdrungene und reife Interpretation von Beethovens Klaviersonaten. »Egal, wie oft man sie spielt, es gibt immer neue persönliche Perspektiven zu entdecken«, so Daniel Barenboim zu seiner Gesamtaufnahme aus dem Jahr 2020.

Daniel Barenboim, Klavier

Beethoven: Klaviersonate Nr. 20 G-Dur, op. 49 Nr. 2

Pierre Boulez Saal Berlin, Mai 2020

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Berlin, Pierre Boulez Saal (Mai 2020)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Solist(en): Daniel Barenboim (Klavier)

Werk(e):

Beethoven: Klaviersonate Nr. 20 G-Dur, op. 49 Nr. 2