Arte Concert:
Verfügbar: 10.07.2022 bis 08.10.2022
Dauer: 124 Minuten Tag(s): Klavier, Konzert, Symphonie

Beatrice Rana und Yannick Nézet-Séguin

Werke von Schumann und Brahms

Sommerfestspiele Baden-Baden 2022

Beatrice Rana <br />(© Foto: Arte/Johannes Krell)
© Foto: Arte/Johannes Krell
Video bei Arte Concert ansehen...

Hinter Robert Schumanns Klavierkonzert verbirgt sich eine Liebesgeschichte. Die Hauptmelodie des Werkes stellt Schumanns Gattin Clara dar. Das sogar wörtlich: Clara wurde im Hause Schumanns italienisierend »Chiara« genannt. Streicht man die musikfremden Buchstaben »i« und »r« weg, bleiben c, h, a, a übrig: die vier ersten Töne der alles prägenden Hauptmelodie.

Im Rahmen dieser sommerlichen Brahmstage folgt darauf die Sinfonie Nr. 2 in D-Dur von Johannes Brahms: eine musikalische Pastorale, die der Komponist in Baden-Baden vollendete.

Chamber Orchestra of Europe, Yannick Nézet-Séguin
Beatrice Rana (Klavier)

Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll, op.54
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 73

Festspielhaus Baden-Baden-Baden, Juli 2022

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Baden-Baden, Festspielhaus (Juli 2022)
Komponist(in): Schumann, Robert (1810-1856), Brahms, Johannes (1833-1897)
Orchester/Ensemble: Chamber Orchestra of Europe
DirigentInnen: Yannick Nézet-Séguin (* 1975)

Werk(e):

Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll, op.54
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 73