Arte Concert:
Verfügbar: 02.06.2021 bis 27.05.2025
Dauer: 84 Minuten Tag(s): Ballettmusik, Konzert, Neue Musik

Barbara Hannigan dirigiert

Werke von Stravinsky, Weill und Offenbach

Barbara Hannigan <br />(© Foto: Arte/Marco Borggreve)
© Foto: Arte/Marco Borggreve
Video bei Arte Concert ansehen...

Mit den ersten Frühlingstagen juckt dem Orchestre Philharmonique de Radio France offenbar das Tanzbein! Unter der Leitung von Dirigentin Barbara Hannigan interpretiert das Ensemble ein Programm aus Walzer, Cancan, Tango und russischem Ballett. Bunte Farben, passend zur ausgelassenen Freude über die Wiedereröffnung der Kulturstätten.

Für dieses Konzert mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France stellt sich Barbara Hannigan abermals bravourös der außerordentlichen Herausforderung, ein Sinfonieorchester zu dirigieren und dabei gleichzeitig zu singen. Neben ihrer eigenen Stimme ertönen an diesem Abend die der Mezzosopranistin Julia Dawson, des Tenors Ziad Nehme und des Bassbaritons Douglas Williams.

Orchester, Dirigentin und Sänger*innen interpretieren gemeinsam das russische Ballett Pulcinella von Igor Strawinsky, den Tango Habanera Youkali von Kurt Weill und die berühmte Gaîté parisienne von Jacques Offenbach (nach Offenbachs Melodien zusammengestellt und bearbeitet von Manuel Rosenthal).

Weitere Informationen:
Aufführungsort: Paris, Auditorium de Radio France (16. Juli 2020)
Komponist(in): Strawinsky, Igor (1882-1971), Weill, Kurt (1900-1950), Offenbach, Jacques (1819-1880)
Orchester/Ensemble: Orchestre philharmonique de Radio France (Paris)
DirigentInnen: Barbara Hannigan (* 1971)
Solist(en): Olivier Doise (Oboe)

Werk(e):

Igor Strawinsky: Pulcinella
Kurt Weill: Youkali
Jacques Offenbach: La Gaîté parisienne