Arte Concert:
Laufzeit: 24.12.2020 bis 22.01.2021 Video leider nicht mehr verfügbar.
Dauer: 45 Minuten Tag(s): Konzert, Violine

Anne-Sophie Mutter und Karajan: Beethoven Violinkonzert

Aufnahme vom Februar 1984 in voller Länge

Herbert von Karajan und Anne-Sophie Mutter <br />(© Foto: Arte/Henning Bruemmer)
© Foto: Arte/Henning Bruemmer
Video bei Arte Concert ansehen...

Es ist ein Höhepunkt und Inbegriff der musikalischen Partnerschaft von Herbert von Karajan und der noch jungen Anne-Sophie Mutter: das Violinkonzert von Beethoven. Mit keinem Werk treten die beiden Musiker häufiger gemeinsam auf als mit diesem berühmtesten aller Violinkonzerte.
Sechzehn ist die junge Geigerin bei ihrem Beethoven-Debüt unter Karajan - und Zwanzig beim letzten Durchlauf. Während die junge Geigerin das Werk vielschichtiger anlegt als je zuvor, scheint Karajan überraschend verjüngt: Ein musikalischer Triumph, der sich dem mittlerweile blinden Vertrauen der beiden Musiker zueinander verdankt. Wenig später wird der Maestro so krank, dass sich die Fertigstellung dieser und weiterer Produktionen verzögert. Erst nach seinem Tod wird das Beethoven-Konzert veröffentlicht – und bleibt lange Jahre weitgehend unbeachtet.

Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
Anne-Sophie Mutter (Violine)

Violinkonzert D-Dur, op. 61

Berliner Philharmonie, Februar 1984

Die Dokumentation über die Zusammenarbeit von Anne-Sophie Mutter und Herbert von Karajan finden Sie hier...

Weitere Informationen:
Prädikat: Historisch
Aufführungsort: Berlin, Philharmonie (Februar 1984)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Orchester/Ensemble: Berliner Philharmoniker
DirigentInnen: Herbert von Karajan (1908–1989)
Solist(en): Anne-Sophie Mutter (Violine)

Werk(e):

Beethoven: Violinkonzert D-Dur, op. 61