Arte Concert:
Verfügbar: 25.10.2021 bis 21.10.2022
Dauer: 120 Minuten Tag(s): Oper

Alfredo Catalani: Edmea

Wexford Festival Opera 2021

Catalani: zu Lebzeiten einer der bedeutendsten Vertretern des italienischen Verismo - heute fast vergessen

Szene aus Catalanis »Edmean« in Wexford <br />(© Foto: Arte/Jean-Baptiste Millot)
© Foto: Arte
Video bei Arte Concert ansehen...

Vergessene Titel aus mehreren Jahrhunderten Operngeschichte stehen in jedem Jahr im Mittelpunkt des weltweit anerkannten Opernfestivals in der kleinen irischen Küstenstadt Wexford. Nach einem Jahr Zwangspause steht in diesem Jahr mit Edmea ein Werk des bedeutenden italienischen Komponisten Alfredo Catalani auf dem Spielplan.

In Wexford nehmen sich Dirigent Francesco Cilluffo und Regisseurin Julia Burbach (2019 als beste Newcomerin bei den International Opera Awards nominiert) der Oper an. Die französische Sopranistin Anne Sophie Duprels singt die Titelrolle, Luciano Ganci übernimmt die Rolle ihres Geliebten Oberto. Als Graf ist der russische Bass Ivan Shcherbatykh zu hören.

Aufgezeichnet am 22. Oktober 2021 in Wexford, Irland.

Inszenierung: Julia Burbach
Bühnenbild: Cécile Trémolières
Kostüme: Cécile Trémolières
Licht: D.M. Wood
Dirigent: Francesco Cilluffo

Mit Anne Sophie Duprels (Edmea), Ivan Shcherbatykh (Graf von Leitmeritz), Luciano Ganci (Oberto), John Molloy (Freiherr von Waldek), Leon Kim (Ulmo), Conor Prendiville (Fritz)

Aufgezeichnet am 22. Oktober 2021 in Wexford, Irland

Weitere Informationen:
Prädikat: Rarität
Aufführungsort: Wexford Festival Opera (Oktober 2021)
Komponist(in): Catalani, Alfredo (1854-1893)

Werk(e):

Alfredo Catalani: Edmea