November, 2018

Sa10Nov(Nov 10)22:50So11(Nov 11)00:35ArteShell Shock, A Requiem of War22:50 - 00:35 (11) Neue Musik, Oper

Programm

Die Oper des belgischen Komponisten Nicholas Lens mit einer Choreographie von Sidi Larbi Cherkaoui und einem Libretto von Nick Cave wurde 2014 am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel uraufgeführt. Sie beschäftigt sich mit posttraumatischen Belastungsstörungen von Soldaten des Ersten Weltkriegs – auf Englisch „Shell Shock“ genannt. Das eindrucksvolle Werk steht zum 100. Jahrestag des Waffenstillstands von Compiègne auf dem Programm der Pariser Philharmonie.

Choeur de l’Opéra de Silésie, Trinity Boys Choir, Orchestre Philharmonique de Radio France
Dirigent: Bassem Akiki
Choreographie: Sidi Larbi Cherkaoui
Inszenierung: Sidi Larbi Cherkaoui

Sopran: Laurence Servaes
Mezzosopran: Sara Fulgoni
Countertenor: Magid El-Bushra
Bass: Mark S. Doss
Tenor: Sébastien Droy
und andere

X