Januar, 2019

Di01Jan02:45Di03:40ArteLet's dance! (1/3)02:45 - 03:40 Ballett

Programm

Allein tanzen, allein proben, allein im Mittelpunkt stehen: Sich auf der Bühne rückhaltlos preisgeben – vor diesen Schwierigkeiten steht jeder Solotänzer früher oder später in seiner Karriere. Soloauftritte sind stets ein Wagnis, ein Akt der Selbstbehauptung. Nicht zufällig ist die Geschichte des Solotanzes unlösbar mit den bahnbrechenden Choreographien und den politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts verknüpft.
Zu Wort kommen in der Sendung unter anderem Laura Hecquet, Primaballerina an der Pariser Oper, der Choreograph Boris Charmatz, die Tänzerin und Choreographin Carolyn Carlson sowie Emio Greco, Choreograph und Direktor des Ballet National de Marseille. Sie alle sprechen darüber, was es bedeutet, solo zu tanzen.

X