Dezember, 2018

So23Dez(Dez 23)21:50Mo24(Dez 24)00:05ArteBallets Russes im Mariinksi-TheaterRaymonda nach Marius Petipa21:50 - 00:05 (24) Ballett

Programm

Dirigent: Valery Gergiev
Kostüme: Simon Virsaladze
Choreographie: Marius Petipa
Komponist: Alexander Glazunow
Libretto: Lidia Pashkova, Marius Petipa
Mit: Viktoria Tereshkina (Raymonda), Konstantin Zverev (Abderakhman), Nadezhda Batoeva (Henrietta), Yekaterina Chebykina (Clémence), Xander Parish (Jean de Brienne), Orchester und Ballett des Mariinski-Theaters

Der Choreograph Marius Petipa gilt als Vater des klassischen Balletts. Mehr als sechzig Werke schuf der französische Ballettmeister, der zu Zarenzeiten in Sankt Petersburg wirkte und von dem einige der berühmtesten Choreographien des klassischen Repertoires stammen – so auch das Ballett »Raymonda«. In diesem Spätwerk vermischt Marius Petipa Tanz und Schauspiel, klassische Schrittfolgen und Einflüsse aus dem Volkstanz. Ein bunter Bilderreigen, der als eines der letzten Ballettmeisterwerke des zaristischen Russlands gilt und im prachtvollen Ambiente des Mariinski-Theaters seine ganze romantische Schönheit entfaltet.

X